Alles begann im Jahre 1970.

Damals waren wir die Ersten organisierten Wassersportler auf dem Kulkwitzer See.

Wir, die Kanuten von der Sportgemeinschaft Empor Mitte Leipzig, zusammen mit ein paar Gleichgesinnten aus Makranstädt und Umgebung. Die neue Gruppe nannte sich: Empor Mitte Leipzig: Kanu-Segeln, daraus entstand der eigenständige Verein 1. SG Segeln Kulkwitzer See - Markranstädt eV. 

Unser Verein hat ein durchweg familiäres Profil, womit bei uns, ob jung oder alt, jeder wilkommen ist. Hauptsache man liebt den Wassersport und die Gemeinschaft!

 

Saison ist bei uns das ganze Jahr. Segelsaison vom Frühjahr bis Herbst. Im Winter treffen wir uns regelmäßig auf dem Vereinsgelände in unserem schönen Bootshaus zum Erfahrungsaustausch und Vorbereitung der neuen Saison. Oder auch einfach zum gemütlichen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen.

 

Anfang Mai ist Ansegeln. Das erste große Ereignis ist unsere Regatta ums Grüne Band eine Tradition seit über 40 Jahren! Weiterhin nehmen wir auch an den Regatten unseres Nachbarverein teil.

Zur Urlaubszeit zieht es auch einige Sportfreunde nach Mecklenburg zum Segeln, natürlich mit ihrem eigenen Boot.

Die Erholung kommt bei uns aber auch nicht zu kurz, schließlich haben wir ein weitläufiges Gelände mit vielen Gelegenheiten mal abzuschalten, sei es an Land, auf oder in dem Wasser.

Besondere Anlässe wie Bootstaufen, Jahrestage usw. sind immer eine willkommene Gelegenheit zusammen mit dem ganzen Verein zu feiern.

Mit dem Absegeln im Oktober geht's dann in die Winterpause.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1. SG Segeln Kulkwitzer See e.V.